Verlängerung des Fernunterrichts – Elternbrief der Ministerin

Am Dienstag (19.01.21) einigten sich die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsident*innen u.a. darauf, dass der Fernunterricht aufgrund des verlängerten Lockdowns bis zum 14.02. fortgesetzt wird. Dies bedeutet auch für uns, dass die Schüler*innen der Klassenstufen 5-13 bis zum 14.02. weiterhin zu Hause beschult werden (Homeschooling).

Hier das entsprechende Elternanschreiben von Frau Dr. Hubig: