Facharbeiten und BLL – Informationen

In der MSS soll mit Blick auf die angestrebte Studierfähigkeit das Heranführen an das selbstständige wissenschaftliche Arbeiten besonders gefördert werden. Deshalb können Schülerinnen und Schüler über die Kursarbeiten und die „anderen Leistungsnachweise“ hinaus besondere Arten von Leistungen erbringen, bei denen

  • der/die Schüler*in das Thema selbst mitbestimmen kann,
  • das Thema aus ganz anderen als den im Unterricht behandelten Bereichen stammen kann,
  • stärkere Selbständigkeit in der Planung und Erstellung der Arbeit möglich und notwendig ist.

Wer sich für ein bestimmtes Thema interessiert, daran über einen längeren Zeitraum selbstständig arbeitet und die Ergebnisse schriftlich darstellt, kann diese Arbeit benoten lassen und als Besondere Lernleistung (BLL) oder als Facharbeit in die Qualifikation einbringen. BLL und Facharbeit sind ähnliche Arbeitsformen – Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden u.a. in den Informationen für Schülerinnen und Schüler „Mainzer Studienstufe“, S. 20 f, beschrieben.

Folgende Termine gelten für 2021

Die Facharbeit – Anfertigung in der Jahrgangsstufe 12:

  • Abgabe spätestens 6 Wochen vor Ende von 12/2 (Fr., 4.6.2021) plus Kolloquium.

Für die BBL wurden folgende Fristen gesetzt:

  • Anfertigung in der Jahrgangsstufe 12. Abgabe letzter Schultag von 12/2 am Fr., 16.7.20201. Kolloquium in Stufe 13.

Fragen zur Facharbeit oder zur BLL werden gerne von Herrn Eckhardt sowie Herrn Specht beantwortet.