Elternbrief für unsere Schüler der Stufen 5 und 6

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

wie im Elternbrief erwähnt findet der Unterricht im Hauptgebäude I statt. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich auf dem Schulhof mit Mundschutz an ausgewiesenen Stellen versammeln. Am 25.05, sowie am 02.06. wird es zunächst eine Einweisung geben. In den ersten Tagen in der Schule, werden die Kinder die Möglichkeit haben, ihre Materialien oder andere Dinge aus Gebäude II zu holen. Deshalb geben Sie bitte eine große Tasche mit, auch für die verbliebenen Mützen und Winterjacken. Der Schulalltag wird mit vielen Einschränkungen verbunden sein. So müssen wir zum Beispiel ein Herumtollen in der Pause mit anderen Kindern aus anderen Klassen vermeiden. Von den Schülerinnen und Schülern wird deshalb viel Disziplin und Geduld gefordert sein.

Bitte denken Sie unbedingt an ein Pausenbrot, denn es gibt im Moment noch keinen Schulkiosk. Es gilt der normale Stundenplan, also alle Materialien mitbringen, auch die, die zu Hause während der Schulschließung angefertigt wurden.

Sport darf im Moment nicht unterrichtet werden, aber wir werden in bestimmten Stunden „bewegte Pausen“ einbauen.

Ich hoffe auf ein gutes Gelingen, damit alle gesund bleiben und die Schule nicht wieder geschlossen werden muss.

Mit freundlichen Grüßen

Raoul Emmert,
Konrektor Koordinator für die Klassenstufen 5 und 6

,