Wahlpflichtfächer (WPFs)

Der mit Klassenstufe 6 einsetzende Wahlpflichtunterricht ergänzt den Pflichtunterricht durch Unterrichtsangebote, die den unterschiedlichen Begabungen und Neigungen unserer Schülerinnen und Schüler Rechnung tragen sollen („Neigungsdifferenzierung„) und die Individualisierung unterstützt.

Für den Wahlpflichtfachbereich bieten wir bis einschließlich dem Schuljahr 2018/2019 ab Klassenstufe 6 eine Orientierungsphase („Schnupperjahr“) an, um unseren Schülerinnen und Schülern am Ende der Klassenstufe 6 eine endgültige Entscheidung über ihr Wahlpflichtfach zu erleichtern.  Das Wahlpflichtfachangebot umfasst 3 bzw. 4 Unterrichtstunden pro Woche. Am Ende der Klassenstufe 6 treffen die Schülerinnen und Schüler dann eine endgültige Wahl, die für die nächsten zwei Jahre (Klassenstufe 7&8) verbindlich ist. Auch am Ende der 8. Klasse findet bis einschließlich des Schuljahres 2018/2019 eine für die Klassenstufen 9-10 verbindliche Wahl statt.

Hierbei bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern ein breitgefächertes, adressatengerechtes Angebot aus folgenden Bereichen an:

  • Fremdsprachlicher Bereich (Französisch, Latein)
  • Naturwissenschaftlich-technischer Bereich
  • Bereich Kommunikation und Medien
  • Sozialer Bereich
  • Bereich Verwaltung
  • Sportlich-gesundheitlicher Bereich

Bis einschließlich dem Schuljahr 2018/2019 bedeutet dies:

Klasse 6 (Schnupperjahr): Französisch oder Latein; ODER: Schnupperfächer: IGB (informationstechnische Grundbildung), HuS (Hauswirtschaft und Soziales), MUN (Mensch-Umwelt–Natur), KG (Künstlerisches Gestalten), TW (Technisches Werken)

Klasse 7-8: Festlegung auf ein Fach s.o.; Fortführung der 2. Fremdsprache ODER MUN, KG, TW, HuS, IBM (Informationstechnische Bildung und Medien)

Klasse 9-10: Französisch oder Latein als Fortsetzung, Sport, HuS, WuV (Wirtschaft und Verwaltung), MN (Mathematik-Naturwissenschaften), IBM

Hier unsere Präsentation im Rahmen des Elterninfoabends zu den Themen WPF und Äußere Differenzierung aus dem SJ 2017/2018:

ÄD – WPF in Kl. 7 – 2017-18

Zusammenfassung der WPF – Stufe 6

Aufgrund einer neuen ministerialen Verwaltungsvorschrift werden wir unser Wahlpflichtfachangebot zum Schuljahr 2019/2020 verändern. Für alle Integrierten Gesamtschulen und Realschulen plus gilt dann:

Schülerinnen und Schüler legen sich am Ende der Stufe 5 auf ein Wahlpflichtfach fest, das sie durchgängig von Stufe 6 bis einschließlich Stufe 9 bzw. 10 belegen. Eine Umwahl ist nicht vorgesehen.