Schüler erneut erfolgreich bei Jugend forscht

Nachdem die IGS Maifeld bereits den Regionalsieg bei „Schüler experimentieren“ (Juniorsparte des Jugend forscht Wettbewerbs) bejubeln konnte, hat die Schulgemeinschaft nun erneut Grund zur Freude.

Der Schüler Cyrano Schneising nahm erfolgreich am Regionalentscheid von Jugend forscht in Andernach teil. Unter der Forschungsfrage: „Wie stelle ich den cremigsten Joghurt her?“ experimentierte der junge Forscher mit über 50 l Joghurt und lernte dabei die unterschiedlichsten Herstellungsvarianten kennen. Bei den umfangreichen Experimenten prüfte der IGS Schüler u.a. die Herstellung von Joghurt mit unterschiedlichen Milcharten und Startern.

Die Jury belohnte Cyranos vielfältige Forschungsarbeiten mit einem erfolgreichen zweiten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Verfasst am 25. Februar 2019 von raoulemmert in Allgemein