Schüler bauen Musikinstrumente

Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfach(WPF)-Kurses „Technisches Werken“, Klassenstufe 7, stellten kürzlich mehrere Cajóns für den praktischen Musikunterricht her.

Cajóns, auch Kistentrommeln genannt, sind ursprünglich aus Peru stammende perkussive Musikinstrumente, deren trommelähnlicher Klang hauptsächlich mit den Händen erzeugt wird.

Damit diese mittlerweile zu beliebtesten Rhythmus-Instrumenten zählenden Kistentrommeln auch von Schülerinnen und Schülern der IGS Maifeld im Musikunterricht genutzt werden können, arbeiteten die Jugendlichen des WPF-Kurses mit viel Liebe zum Detail. So wurde konzentriert gesägt, gebohrt, geleimt, geschliffen und lackiert.

Abschließend konnten die Kursteilnehmer unter Leitung ihres Fachlehrers Manfred Höger, der an der IGS Maifeld u.a. auch Musik unterrichtet, ihre Cajóns ausprobieren und stellten fest: „Sie sehen nicht nur super aus, sie funktionieren auch echt toll!“.

Verfasst am 16. Januar 2019 von MHoeger in Allgemein