Musik liegt in der Luft und verbindet Grundschule und IGS in Polch

Mit großer Begeisterung verfolgten rund 90 Grundschulkinder der Klassenstufe 3 aus Polch ein kleines Konzert der Bläserklasse der Stufe 6 der IGS.

Die Grundschüler*innen hatten viel Spaß beim Ausprobieren vieler Instrumente wie z.B. der „dicken“ Tuba. Viel Luft und Lippengefühl waren notwendig, um diesem wichtigen Instrument einen Ton zu entlocken. Auch durften die jungen Schüler*innen aus der Nachbarschule mit einem Taktstock das Orchester dirigieren.

Manfred Höger, zusammen mit Gregor Kosmitzki, freuten sich über die rege Teilnahme und den großen Spaß an diesem doch besonderen Musikvergnügen.

Verfasst am 15. Mai 2019 von SLangen in Allgemein