Malte Möbius ist neuer Schulleiter der IGS Maifeld

Seit rund 2 Monaten ist Malte Möbius neuer Schulleiter der IGS Maifeld. Der 52-jährige Gymnasiallehrer wechselte vom Wilhelm Remy-Gymnasium in Bendorf nach Polch, um hier die Geschicke der knapp 10-jährigen IGS mit neuer gymnasialer Oberstufe und rund 760 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-13 zu führen. Malte Möbius, der mit seiner Frau und seinen drei Kindern im benachbarten Landkreis Daun auf einem Bauernhof lebt, gibt Unterricht in den Fächern Geographie, Sport und Evangelische Religion. Besonders am Herzen liegt dem auch privat als Sanitäter tätigen Schulleiter natürlich die Sanitäts-AG der IGS Maifeld. Er freut sich mit dem gesamten Kollegium, den Schülern und der Elternschaft über den baldigen Beginn des Neubaus mit modernen Fachräumen für die wachsende Schülerschaft im Gymnasialbereich. Eine ebenfalls neue und moderne, digital ausgerüstete Schulbibliothek soll die Kinder und Jugendlichen einladen, sich mit der Welt von gestern, heute und morgen auseinanderzusetzen. Ebenfalls ist es ihm ein Anliegen, die Kernaufgabe von Schule, die Sicherung von Unterrichtsqualität, weiter voranzubringen und die Kinder und die Jugendlichen angemessen zu fordern und zu fördern. Hierzu ist die IGS Maifeld hervorragend in der Lage, bietet sie doch alle Abschlüsse unter einem Dach an: die Berufsreife, die Mittlere Reife, das Fachabitur und die Allgemeine Hochschulreife. Unterstützt und gefördert wird die IGS von starken Partnern der Wirtschaft, allen voran die Firmen: Griesson de Beukelaer, Lohner´s, Westnetz bzw. INNOGY, die Sparkasse, die Volksbank, Weig oder Lidl sowie die Verbandsgemeinde Maifeld. Mit allen am Schulleben Beteiligten, von Menschen im Kommunalbereich bis hin auf Landesebene, von den Eltern über die Polizei, die Schulpartnerschaften, die Vereine, Kirchen bis hin zu den Lehrkräften und den jungen Menschen in der Schule, führt Malte Möbius vertrauensvolle Gespräche, um auch deren Ideen und Anregungen für die weitere Gestaltung einer modernen Schule auf dem Maifeld mitaufzunehmen.

Auf dem Foto sieht man Malte Möbius (Mitte) im Gespräch mit der SV und dem Verbindungslehrer.

 

Verfasst am 18. November 2018 von SLangen in Allgemein