Gelungene Hilfsaktion

Insgesamt 276,11 Euro für die Aktion „Tulpen für Brot“ erwirtschaftet!

Auf Initiative der Biologie-Fachschaft und unter Leitung von Fachlehrerin Tatjana Horn startete im Herbst 2018 an unserer Schule zum zweiten Mal die Aktion „Tulpen für Brot“ (nähere Infos unter www.tulpenfuerbrot.de).

Mehrere Schüler*innen und auch Lehrer*innen beteiligten sich beim Verkauf der Tulpenzwiebeln im Herbst und / oder verkauften die blühenden Tulpen im Frühjahr.

Der Erlös in Höhe von insgesamt 276,11 Euro geht in diesem Jahr an die Aktion Peruhilfe e.V. , Deutsche Welthungerhilfe e.V. und Deutsche KinderKrebshilfe.

An dieser Stelle ein herzlichen Dankeschön an alle, die dieses Projekt tatkräftig unterstützt haben und insbesondere an die Klassen 5a und 6a (mit Frau Montabauer/Herrn Schmitz bzw. Frau Caspers/Frau Hoffmann).

Verfasst am 03. Juni 2019 von THorn in Allgemein